Kyek-Pa (Bruchtest)

Stärkung durch Willenskraft

 

In dieser Disziplin kommt vor allem das „Do“ zum tragen. Nicht mit roher Gewalt wird das Brett zerbrochen sondern mit der richtigen Technik.

 

Der Weg ist das Ziel!

 

Das Zusammenspiel der richtigen Atmung, Konzentration, dem unbedingten Willen gepaart mit Selbstvertrauen und der daraus resultierenden Kraft, Geschwindigkeit sowie Genauigkeit ist die „Zauberformel“ für einen, auch wiederholt, erfolgreichen Bruchtest.

 

Der Schüler lernt mit der Zeit sich entsprechend zu fokussieren. Seine Atmung richtig zu steuern, sämtliche äußeren und inneren Einflüsse auszublenden und den Energiefluss entsprechend zu lenken.

 

Sie werden lernen Ihre Ängste, Ihre Nervosität zu überwinden und zu ungeahnten Höchstleistungen fähig werden. Sie werden immer größere Aufgaben und Herausforderungen meistern. Dies gibt Ihnen die Kraft auch scheinbar unlösbare Aufgaben anzugehen und erfolgreich zu meistern. Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Lebenseinstellung werden sich steigern, wodurch Sie eine positivere Grundeinstellung erhalten.

 

Der Bruchtest ist die Konsequenz ein Ziel nicht nur ins Auge zu fassen sondern auch mit einem starken Willen und dem entsprechenden Durchhaltevermögen zu erreichen.

 

Gib niemals Auf!

 

Der Kyek-Pa ist kein Trainings- sonder Prüfungsbestandteil. Er dient als Gradmesser der erlernten Techniken sowie der geistigen Entwicklung.