Über uns

Wir gehören der Taekwon-Do Schule Kirchheim an
und arbeiten als eigenständige Gruppe mit meinem Meister Ludwig Hegner (4. Dan) zusammen.

  • Wir sind absolut Taekwon-Do begeisterte Sportler mit einem großen Zusammengehörigkeitsgefühl ganz ohne Druck in einer angenehmen Admosphäre.
  • Wir bieten ein umfangreiches sowie abwechslungsreiches Training mit viel Spaß in dem Qualität statt Quantität im Vordergrund steht.
  • Wir bieten einen Sport den die ganze Familie zusammen betreiben kann, in dem die Familie durch Familienhyongs auch im Training Raum findet und sich jedes Familienmitglied trotzdem einzeln verwirklichen kann.
  • Uns geht es nicht ums Geld, sondern um den Spaß am Sport. Daher sind unsere Preise fair und die Kündigungsfristen kurz. Sie kündigen und ab dem nächsten Monat können Sie sofort die Zahlung einstellen.

Hat Sie das angesprochen?
Wollen Sie mit viel Spaß fit werden?
Mehr Beweglichkeit und Ausdauer erlangen?
Ihre Koordination und Ihren Gleichgewichtssinn verbessern?
Gesund bleiben?
Sich einfach besser fühlen?

Dann ist Taekwon-Do genau der richtige Sport für Sie und unsere Taekwondo-in-Erding Gruppe sucht genau Sie!

Schauen Sie doch einfach zum kostenlosen Probetraining vorbei. Sie brauchen hierfür nur eine Jogginghose, ein T-Shirt und Ihr Interesse. Keine Schuhe, wir trainieren barfuß. Bei Gefallen haben Sie die Möglichkeit einen Monat kostenlos mit zu trainieren, um das Training und den Sport näher kennen zu lernen.

 Wichtig ist nicht besser zu sein als Andere,
wichtig ist besser zu sein als sie es gestern waren.


Über Ihr kommen würde ich mich sehr freuen!
Gerne können Sie bei Fragen auf mich zukommen oder kontaktieren Sie mich telefonisch unter 0151/53108681.

 Vergessen Sie nicht, Respekt und Anerkennung verdient nur Derjenige der dies auch erwidert.
Beides sollte gepflegt werden.

Ein paar Sprichwörter für Sie als Anregung:

 „Ein Trainer bleibt ein Schüler,
bis an das Ende seiner Tage.“ (Jap. Sprichwort)

Alle Menschen sind klug, die einen vorher,
die anderen hinterher.“ (Chin. Sprichwort)

 „Wenn Du einen guten Lehrer haben willst, dann suche keinen bequemen!“ (unbekannt)

 „Laufe lieber weg als zu kämpfen,
füge lieber Schmerzen zu als zu verletzen,
verletze lieber als zu töten,
töte nur um nicht selbst getötet zu werden.“ (Kam Yuen)

 „Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.“ (Chin. Weisheit)

 „Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.“ (Seneca)

 „Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung!“

 „Nur durch ständige Übung lernt ein Mensch seine Schwächen kennen.
Derjenige,
der sich ihrer bewußt ist,
wird sich selbst in jeder Situation beherrschen.“ (Gichin Funakoshi)

 Einer der drei folgenden Punkte reicht aus um einen Kampf zu verlieren:
Kikioji – Angst vor dem Ruf des Gegners
Mikuzure – Angst vor dem Aussehen des Gegners
Futanren – Unzulängliches Training.“ (Samurai Grundsätze)

 „Andere zu erkennen ist Weisheit,
sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung.“ (Lao Tse)

 „Das Böse lebt nicht in der Welt der Dinge, es lebt allein im Menschen.“ (Chin. Sprichwort)

 „Ein Mensch, der in einer Kunst zur Meisterschaft gelangt ist,
beweist dies durch alle seine Taten.“ (Samurai Spruch)