Aktuelles

01.03.2015:

Einladung zum

Freikampftraining mit und ohne Saftys

in Erding


Ich biete in Erding einmal im Quartal ein reines Freikampftraining an und möchte euch recht herzlich dazu einladen. Hierzu werden folgende reguläre Freitagstrainings durch das Freikampftraining ersetzt:


 27. März 2015

12. Juni 2015

25. September 2015

27. November 2015


Das Training findet wie gewohnt von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt.


Wir werden an diesen Tagen den Safty- wie auch unseren normalen Freikampf für die Turniere trainieren.


Der Safty-Freikampf wird nur im Semikontakt nicht im Vollkontakt trainiert, d.h. der Partner wird nur leicht und nicht mit voller Wucht getroffen. Die Teilnahme mit Saftys ist freiwillig und keine Voraussetzung für die Teilnahme am Freikampftraining.


In beiden Fällen werden wir nicht nur den Kampf an sich trainieren, sondern auch einzelne Übungen machen, so dass man sich im Normalen und im Safty-Freikampf langsam daran gewöhnen kann und ein besseres Gefühl für diese Art zu kämpfen bekommt.


Vor allem geht es aber darum gemeinsam Spaß am Freikampf zu haben, ihn zu üben und sich hierdurch laufend zu verbessern.


Bitte denkt daran für den Safty-Freikampf eure Schutzausrüstung (Helm, Hand- und Fußschutz) zu den einzelnen Terminen mit zubringen. Wer keine Schutzausrüstung hat kann gerne trotzdem am Safty-Freikampf teilnehmen (die Erdinger stellen ihre Ausrüstungen zum Testen zur Verfügung).


Zuschauer zum reinschnuppern sind jederzeit gerne Willkommen :-).


Bitte gebt mir einfach jeweils ein paar Tage vor den Terminen kurz bescheid wenn ihr mit machen wollt. Entweder per Telefon 0151/53108681 oder per Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei Fragen könnt ihr jederzeit gerne auf mich zukommen.

 

Eure Veronika 

 

12.12.2014:

Wir begrüßen in unserer Gruppe ganz herzlich unser
neues Taekwon-Do-Mitglied
Hektor Tiberius
.
Hektor ist 4,5 Monate alt und schon voll dabei
(natürlich mit etwas Unterstützung ;-)).








Am 23.03.2014 haben Hagen Borowski und Frank Laumert im Hyong im Kampfturnier in Kirchheim den

1. Platz

erreicht. Teilgenommen haben insgesamt 17 Paare der Schulen Kirchheim, Ottobrunn, Grafing und Wasserburg sowie unsere Erdinger Gruppe.

Ich gratuliere allen platzierten Paarungen zu Ihrem Erfolg. Ganz besonders natürlich meinen beiden Schülern Hagen Borowski und Frank Laumert.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Lehrgänge und Turniere.